Mathematik am K+S

„Go down deep enough into anything and you will find mathematics.“ (Dean Schlicter).

Dieses Zitat zeigt, dass auf das wertvolle Gut, das die Mathematik zweifellos darstellt, nicht verzichtet werden kann. Versucht man Phänomene naturwissenschaftlich zu analysieren und zu interpretieren, wird man früher oder später zwangsläufig auf die Mathematik zurückgreifen müssen.

Die Mathematik kann auf eine rund dreitausend Jahre lange Geschichte zurückblicken und stellt damit die wohl älteste Wissenschaft dar. Trotzdem ist die Mathematik gerade heute eine äusserst lebendige Wissenschaft, die sich laufend weiterentwickelt. Ein Leben ohne Mathematik ist heute kaum mehr denkbar, vergegenwärtigt man sich ihr riesiges Anwendungsspektrum: vom Automobilbau bis zur Strassenplanung, vom Einkauf im Supermarkt bis zur Architektur, vom Wetterbericht bis zum MP3-Player, vom Bahnverkehr bis zum Internet.

Die Mathematik erweist sich als das richtige Instrument, um abstrakte Probleme analysieren und lösen zu können. Zugleich erfordert und fördert sie exaktes und kritisches Denken genauso wie logisches Schliessen und Deduzieren. Die Mathematik zeigt sich oft als äusserst abstraktes Gebilde, sie vermag aber schier unendlich viele konkrete Problemstellungen in den verschiedensten Bereichen zu lösen.

Das Ziel der Mathematikausbildung am K+S Gymnasium Schule soll sein, einen vertieften Einblick in die Mathematik zu erhalten und das mathematische, analytische und selbstständige Denken zu schulen. Die Fähigkeit, ein Problem mathematisch zu modellieren und lösen zu können, ist dabei ein wichtiger Bestandteil.

Wir sind bestrebt, den Schulabgängern eine breite Übersicht über die Ideen der höheren Mathematik zu geben und ihnen in praxisbezogenen Anwendungsbeispielen die entsprechenden Einsatzmöglichkeiten aufzuzeigen. Es ist unser Ziel, allen Maturandinnen und Maturanden ein hochstehendes mathematisches Rüstzeug mitgeben zu können, damit sie für alle mathematisch und naturwissenschaftlich anspruchsvollen Hochschulstudien optimal vorbereitet sind.